• 06725 30 70 820 von 09.00Uhr - 15.00Uhr

Bio-Brotboxen für die Schulanfänger

31.08.2015 13:41

In diesem Jahr erreicht das Bio-Brotbox Netzwerk mit rund 190.000 Bio-Brotboxen knapp 27 % der Erstklässler in Deutschland.

Schirmherrin der bundesweiten Bio-Brotbox-Aktionen ist die Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig. Unzählige Promis sowie zahlreiche ehrenamtliche Helfer/innen konnten abermals für das Packen und Verteilen der Bio-Brotboxen gewonnen werden. So sind unter anderen der Kabarettist Matthias Brodowy, TV-Moderatorin Karen Webb, Kinderliedermacher Wolfram Eicke und der Handball-Bundesligist Die Füchse Berlin mit von der Partie. Ebenso unterstützen Guildo Horn, Sarah Wiener, Schauspielerin Nina Kronjäger, Fußballnationalspielerin Tabea Kemme und, und, und das Projekt. 77 Bio-Brotbox Gruppen gibt es mitlerweile in ganz Deutschland, in Österreich und zum 1. mal auch in Kroatien. Das Projekt findet in Gemeinden, Städten, Landkreisen sowie in Bundesländern statt. Hier zeigen Firmen und Organisationen mit Produkt-, Geld- oder Dienstleistungsspenden soziales Engagement.

Dieses Jahr feiern die Bio-Brotbox Initiativen für Brandenburg und Frankfurt/Main, Hamburg, Hannover, Leverkusen sowie München bereits ihr 10-jähriges Bio-Brotbox Jubiläum. "Ich finde es toll, wie sich die Menschen dort seit Jahren nachhaltig engagieren. So viel Beharrlichkeit ist selten bei Charity-Projekten", lobt der Bio-Brotbox Erfinder Dr. Sonnenstuhl die Aktiven. "Wir freuen uns, wenn weitere engagierte Bürger, Unternehmen und Institutionen sich uns anschließen", so der Agrarökonom weiter. Desweiteren möchte er mit den Aktionen auch Wissenswertes über Lebensmittel näherbringen und eine Brücke vom Acker ins Klassenzimmer bauen. Weitere Infos sind unter www.bio-brotbox.de zu finden.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.