• 06725 30 70 820 von 09.00Uhr - 15.00Uhr

Bio-Lebensmittel

03.02.2015 17:55

"Öko-Test" nimmt Lebensmittel unter die Lupe.

Fertiggerichte mit Pferdefleisch, Bio-Eier, die überhaupt nicht bio sind, vergiftetes Futtermittel - nach diesen Lebensmittelskandalen fragt man sich als Verbraucher, was man eigentlich noch mit gutem Gewissen essen kann. Um Licht ins Dunkel zu bringen hat "Öko-Test" Lebensmittel näher betrachtet und 100 Produkte aufgelistet, die mit einem Testurteil "sehr gut" und "gut" abgeschnitten haben.

Doch was haben diese 100 Lebensmittel, was die anderen nicht haben? Zum einen sind es ausschließlich Bio-Lebensmittel, welche nämlich aus einem nachhaltigen Anbau stammen und fair produziert werden. Zudem erfüllen die Produkte folgende wichtige Kriterien: 1. Korrekte Produktangaben - hier ist wirklich drin, was drauf steht. 2. ohne Schadstoffe 3. keine Schimmelpilze 4. frei von Pestiziden 5. keine Weichmacher

Hier ist für jeden was dabei - die Liste der 100 Lebensmittel bietet eine große Auswahl, vom Frühstück über Basisprodukte bis hin zu Snacks. Einige wenige Produkte findet man im normalen Supermarkt, die meisten jedoch sind Eigenprodukte aus Drogeriemärkten sowie Naturkostläden. Unter Umständen muss man etwas tiefer in die Tasche greifen - Qualität hat nun einmal ihren Preis. Doch man tut sich selbst und der Umwelt etwas Gutes.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.