• 06725 30 70 820 von 09.00Uhr - 15.00Uhr

Bio-Straßenbelag

04.05.2015 16:18

Bio-Bitumen - Nachhaltiger Straßbenbelag aus Mikroalgen. Der Forschungsverbund "Algoroute"/"Algenstraße" des französischen Zentrums für wissenschaftliche Forschung, der Universität Nantes und das Algo Sources Technologie Unternehmen haben eine neuartige Bitumenart entwickelt.

Die Wissenschaftler konzentrierten ihre Arbeit auf die Mikroalge Scenedesmus sp. Hauptsächlich wird diese von der Kosmetikindustrie genutzt. Allerdings wurden die Restreagenzmittel bisher nicht genutzt. Dieses Nebenprodukt wird durch hydrothermale Verflüssigung in eine schwarze, zähflüssige, wasserabweisende Flüssigkeit - das Bio-Bitumen - umgewandelt, was ähnliche Eigenschaften wie fossiles Bitumen erkennen läßt, selbst wenn die Inhaltsstoffe unterschiedlich sind. Das Bio-Bitumen ist bei über 100°C flüssig und kann so den festen Bestandteil des Straßenbelags umhüllen, zwischen 20 und 60°C ist es viskoelastisch und wiedersteht der Beanspruchung durch den Verkehr und verringert die mechanischen Belastungen.

Als nächster Schritt werden langfristige Untersuchungen des Materialverhaltens unternommen, um die Einsatzfähigkeiten im Straßenbau zu testen. Zudem wird die Wirtschaftlichkeit begutachtet.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.