• 06725 30 70 820 von 09.00Uhr - 15.00Uhr

Fairtrade Textilien

18.05.2015 12:01

Textilien aus Fairtrade-Baumwolle sind bereits seit 2005 erhältlich. Laut eigenen Angaben entwickelt Fairtrade International aktuell einen Textilstandard, der die komplette Lieferkette beinhalten soll. Sinn und Zweck des Standards soll sein, dass die Arbeitsbedingungen für die Arbeiter entlang der gesamten textilen Lieferkette besser werden.

Dieses Vorhaben bezeichnet Fair Trade als "eine große Herausforderung". Denn ein fertiges Kleidungsstück ist die Gesamtheit zahlreicher einzelner Schritte (Spinnen, Weben/Stricken, Färben, Konfektionieren). Zu dem Standardinhalt soll zum Beispiel Gewerkschafts- und Versammlungsfreiheit, Faktoren zu Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit sowie Umweltrichtlinien zählen.

Die Entstehung des Textilstandards findet vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit Unterstützung. Die aktuelle Version des Textilstandards stand bis zum 9. Mai öffentlich zur Verfügung. Unter anderem sind Hersteller, Händler usw. dazu aufgerufen, sich aktiv an der Entwicklung zu beteiligen.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.