• 06725 30 70 820 von 09.00Uhr - 15.00Uhr

Kölner Messe Premieren

20.11.2015 17:48

In der Kölner XPost - ehemals EXPO XXI - feiern an diesem Wochenende (21./22. November) die Messen fairgoods und Veggienale ihre Premieren. Rund 110 Aussteller präsentieren sich dort, erläutert der Veranstalter Ecoventa (Agentur aus Berlin). Diese kommen aus den Fachbereichen Bio-Essen, vegane Ernährung, grüne Mode sowie ethische Finanzen. Zudem befassen sich die Aussteller auch mit Upcycling, alternativer Mobilität sowie Ökostrom, nur einige der Themen.

"Wir wollen Nachhaltigkeit mehr in die gesellschaftliche Mitte rücken und deren Praxistauglichkeit aufzeigen", so D. Sechert, Gründer/Geschäftsführer von Ecoventa. "Bereits heute gibt es in nahezu allen Lebensbereichen die besseren Alternativen. Darüber wollen wir aufklären, informieren und für einen bewussteren Konsum werben“, betont Sechert.

Die Messe-Besucher dürfen sich auf Wohnaccessoires aus Industrieabfällen, veganen Schuhen, Schmuck aus Altmetall, schmackhafte neue Bio-Smoothies, Fairtrade-Wein-Verkostung, Taschen aus recycelten Plastikflaschen sowie neueste Öko-Mode-Trends freuen. Desweiteren wird die vegane ARD-Köchin N. Just ("La Veganista") Superfoods auf der Hauptbühne zubereiten und das "Forum Faire Finanzen" informiert über nachhaltige Geldanlagen.

Mehr Details kann man auf www.fairgoods.info sowie www.veggienale.de nachlesen.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.