Bio Apfel-Grieß Auflauf

Ein süßer herbstlicher Auflauf
schmeckt als Dessert oder als Hauptspeise
dazu passt Vanillesoße


Zubereitungsdaten:

  • Kosten für das Rezept: Preiswert
  • Zubereitungszeit: 25 Minuten
  • Backzeit: 20 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach


Zutaten für 4 Personen:

  • 500 ml. Bio H-Milch (Bio H-Milch von MUH Milch Union)
  • 20 g. Bio Butter
  • 40 g. Bio Rosinen (Bio Rosinen von Naturata)
  • 40 g. Bio Mandelblättchen
  • 100 g. Bio Rohrzucker (Bio Rohrzucker von Naturata)
  • 1 Vanilleschote (Bio Vanilleschote von Sonnentor)
  • 1 Bio Zitrone
  • 1 Bio Ei
  • 80 g. Bio Grieß (Bio Grieß von Spielberger Mühle)
  • 300 g. Bio Äpfel
  • 150 g. Bio Magerquark
  • 2 El. Bio Puderzucker (Bio Puderzucker von Naturata)
  • Bio Salz (Bio Gourmet Salz Quellwasser von Bio Beroli)
  • Zubereitung:

    Die Zitrone waschen, trocknen, die Schale abreiben, dann halbieren und auspressen, die Vanilleschote aufschlitzen, das Mark herauskratzen. Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse, entfernen und in Spalten schneiden. Mit dem Zitronensaft beträufeln.

    Milch, 80 Gramm Zucker und Butter in einen Topf geben, aufkochen, den Grieß einrieseln lassen und 2 Minuten lang aufkochen, bis der Grießbrei eindickt. Von der Kochstelle nehmen und Rosinen, 30 Gramm Mandelblättchen, geriebene Zitronenschale Vanillemark unterziehen.

    Den Backofen auf 220° vorheizen.

    Das Ei trennen, Eiweiß mit einer Prise Salz in einen Becher geben und mit dem Handrührgerät steif schlagen,
    dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen.
    Eigelb und Quark zu dem Grießbrei geben und glatt rühren. Das Eiweiß unter den Grießbrei heben.

    Eine Auflaufform mit Butter einfetten, die Grießmasse hinein geben, die Apfelspalten daraufgeben und mit den restlichen Mandelblättchen bestreuen.
    Den Auflauf im Ofen bei 220° Grad 20 Minuten backen.
    Nach Ende der Backzeit aus dem Ofen nehmen, etwas auskühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und servieren.

    Ähnliche Rezepte

    • Bio Himbeer-Kaltschale mit GrießnockenBio Himbeer-Kaltschale mit Grießnocken Ein erfrischendes Dessert aus einer Himbeer Kaltschale mit leckeren Quark-Grießnocken Zubereitungsdaten: Kosten für das Rezept: Preiswert Zubereitungszeit: 40 […]
    • Bio MarillenknödelBio Marillenknödel Knödel aus einem Quark-Grieß Teig gefüllt mit saftigen Aprikosen und ummantelt mit einer süßen Bröselkruste als Dessert oder süßes Hauptgericht ein Gedicht! Zubereitungsdaten: […]
    • Bio Quarkplätzchen mit Rhabarber-Erdbeer-KompottBio Quarkplätzchen mit Rhabarber-Erdbeer-Kompott Leckere in der Pfanne gebackene Quarkplätzchen mit einem fruchtigen Kompott aus Rhabarber und Erdbeeren als Dessert oder auch als süße Hauptspeise Zubereitungsdaten: […]
    • Wiener Bio ApfeltorteWiener Bio Apfeltorte Eine pompöse Apfeltorte, die auf der Zunge zergeht den besonderen Pfiff bekommt die Torte durch den Kokosblütenzucker Zubereitungsdaten: Kosten für das Rezept: […]
    • Bio Schmand-KirschkuchenBio Schmand-Kirschkuchen Ein Kirschkuchen aus Quarkölteig mit einem Belag aus Schmand und Kirschen Außerhalb der Kirschzeit können für die Zubereitung auch Bio Schattenmorellen aus dem Glas verwendet […]
    Dieser Beitrag wurde unter Bio Rezepte, Desserts abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    Spam Protection by WP-SpamFree