Bio Auberginentorte

Diese Auberginen Torte ist ein Rezept aus Südfrankreich
und holt den Sommer nach Hause
ob mit einem Stück Baguette zum Wein, zum Picknick oder als warmes Hauptgericht
ein tolles vegetarisches Gemüsegericht


Zubereitungsdaten:

  • Kosten für das Rezept: Preiswert
  • Zubereitungszeit: 45 Minuten
  • Backzeit: 25 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kg. Bio Auberginen
  • Bio Salz (Bio Gourmet Salz Ozean von Bio Beroli)
  • 150 ml. Bio Olivenöl (Bio Olivenöl von Bio-Planete)
  • 2 Bio Eier
  • 75 g. Bio Crème fraîche
  • Bio Pfeffer (Bio Pfeffer schwarz, gemahlen von Bio Beroli)
  • 3 El. Bio Semmelbrösel (Bio Dinkel Paniermehl von Bauckhof)
  • 1 Bio Zitrone
  • 1 Bund Bio Thymian
  • Bio Muskatnuss (Bio Muskatnüsse von Sonnentor)
  • 2 El. Bio Olivenöl (Bio Olivenöl Baux de Provence von Bio-Planete)
  • Bio Rosmarin (Bio Rosmarin von Bio Beroli)
  • Zubereitung:

    Eine Spring- oder Auflaufform mit Olivenöl auspinseln.
    Die Auberginen waschen und putzen. 1-2 Auberginen für den Boden und das Bedecken der Torte in Scheiben schneiden,
    die übrigen Auberginen in Würfel schneiden. Die Zitrone halbieren und auspressen. Thymian waschen und trockenschütteln, die Blättchen abzupfen, und hacken.

    Den Backofen auf 200° vorheizen.

    In einer Pfanne Olivenöl erhitzen. Die Auberginenscheiben und Würfel portionsweise hineingeben, salzen und
    goldbraun anbraten. Dafür immer wieder Olivenöl nachgießen.
    Die fertig gebratenen Auberginen zum abtropfen auf Küchenkrepp legen.
    Den Boden der Auflaufform mit der Hälfte der Auberginenscheiben auslegen.
    Die Auberginenwürfel in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zu Mus zerdrücken.
    Eier, Crème fraîche, Semmelbröseln, Thymian und einen Eßlöffel Zitronensaft hinzugeben mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen, dann alle Zutaten gut vermischen.
    Das Auberginenmus auf die Auberginenscheiben in der Auflaufform streichen und mit den restlichen
    Auberginenscheiben bedecken. Rosmarin darüber streuen und mit dem Olivenöl Baux de Provence beträufeln.

    Die Torte in den Ofen schieben und bei 180° 25 Minuten backen.

    Nach Ende der Backzeit die Form aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

    Ähnliche Rezepte

    • Bio Roastbeef mit KräuterkrusteBio Roastbeef mit Kräuterkruste Ein saftiges Roastbeef mit einer Kräuterkruste überbacken als Beilage passt sehr gut gedünstetes Gemüse Zubereitungsdaten: Kosten für das Rezept: […]
    • Bio Ziegenfrischkäse DipBio Ziegenfrischkäse Dip Ein Dip aus Ziegenfrischkäse Honig, Rosmarin und Thymian verleihen dem Dip ein mediterranes Aroma passt zu Ofenkartoffeln, frischem Brot und gegrilltem Zubereitungsdaten: […]
    • Bio SchmortomatenBio Schmortomaten Durch das Schmoren intensiviert sich das Aroma der Tomaten in Öl eingelegt können die Tomaten einige Tage aufbewahrt werden serviert werden die Schmortomaten als Beilage zum Hauptgericht […]
    • Bio FocacciaBio Focaccia Ein selbstgebackener Brotfladen mit Rosmarin, Oliven und Olivenöl als Vorspeise serviert passt hierzu sehr gut eine Tomaten- oder Kräuterbutter Zubereitungsdaten: Kosten […]
    • Bio RosmarinstangenBio Rosmarinstangen Blättrige Rosmarinstangen Die Stangen haben eine kurze Backzeit und schmecken gut zu einem Glas Wein Wer möchte kann die Stangen vor dem Backen zusätzlich mit Käse oder groben Salz […]
    Dieser Beitrag wurde unter Bio Rezepte, Hauptgerichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    Spam Protection by WP-SpamFree