Bio Fleischbällchen in Tomatensauce

Diese Fleischbällchen in Tomatensauce
kommen aus der spanischen Tapas Küche
serviert wird das Gericht mit Weißbrot


Zubereitungsdaten:

  • Kosten für das Rezept: Preiswert
  • Zubereitungszeit: 30 Minuten
  • Kochzeit: 30 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach


Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Dosen Bio Tomaten (Bio Tomaten geschält von greenorganics-Bio-Tropic GmbH)
  • 100 ml. Bio Rotwein
  • Bio Salz (Bio Gourmet Salz Quellwasser von Bio Beroli)
  • Bio Pfeffer (Bio Pfeffer schwarz, gemahlen von Bio Beroli)
  • 1 Bio Chilischote
  • 1 El. Bio Tomatenmark (Bio Tomatenmark von Bruno Fischer)
  • 1 Bio Zwiebel
  • Bio Knoblauch (Bio Gewürz Knoblauch von Bio Beroli)
  • 3 El. Bio Olivenöl (Bio Olivenöl Nativ Extra -Oil in Box- von Bio-Planete)
  • 500 g. Bio Rinderhackfleisch
  • 1 Bio Ei
  • 1 El. Bio Paprikapulver edelsüss (Bio Paprika edelsüss von Lebensbaum)
  • 2 El. Bio Semmelbrösel (Bio Dinkel Paniermehl von Bauckhof)
  • 1 Tl. Bio Oregano (Bio Gewürz Kräuter Oregano von Bio Beroli)
  • 1 Bio Zitrone
  • Zubereitung:

    Dosentomaten öffnen, Chilischote waschen, aufschlitzen, die Kerne entfernen und fein würfeln.
    Die Zitrone waschen, abtrocknen, etwas von der Schale abreiben, dann halbieren und auspressen.
    Einen Eßlöffel Olivenöl, Chili, Zitronenschale und Tomatenmark in einen Topf geben, erhitzen und kurz anbraten.
    Mit dem Rotwein ablöschen, die Tomaten und einen Schuss Zitronensaft hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
    Bei kleiner Hitze 15 Minuten einköcheln lassen.

    Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Ein Eßlöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen,
    Zwiebelwürfel hineingeben und kurz andünsten. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
    Hackfleisch und das Ei in eine Schüssel geben mit Salz und reichlich Pfeffer würzen. Zwiebelwürfel, Knoblauch, Paprikapulver, Semmelbrösel und Oregano ebenfalls dazugeben und alles kräftig durchkneten bis ein glatter Teig entsteht.

    Die Tomatensauce pikant abschmecken.

    Aus dem Hackfleischteig kleine Kugeln formen. Restlichen Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
    Die Bällchen hineingeben und rundrum scharf anbraten.
    Herausnehmen, in die Tomatensauce legen und 15 Minuten bei geringer Hitze garen.

    Ähnliche Rezepte

    • Bio TomatensugoBio Tomatensugo Ein Tomatensugo ist eine Art Kompott, in diesem Rezept hergestellt aus Tomaten es schmeckt hervorragend zu Gemüse oder Fleisch, als Pastasoße, Pizzabelag, oder auch als Ketchup […]
    • Bio Hackpfanne mit GnocchiBio Hackpfanne mit Gnocchi Ein einfaches, schnelles Hauptgericht mit Hackfleisch, Gnocchi und Lauch ein Rezept für die ganze Familie und jeden Tag Zubereitungsdaten: Kosten für das Rezept: […]
    • Bio PizzaschneckenBio Pizzaschnecken Leckere Hefeteigschnecken mit einem Belag aus Tomatenmark, Zucchini und Käse für ein Picknick oder als Fingerfood zum Wein Zubereitungsdaten: Kosten für das Rezept: […]
    • Bio Kichererbsen-Schafkäse WrapsBio Kichererbsen-Schafkäse Wraps Mit Schafkäsecreme und Kichererbsen gefüllte Weizentortillas lassen sich gut vorbereiten und eignen sich auch für Unterwegs Zubereitungsdaten: Kosten für das Rezept: […]
    • Bio MoussakaBio Moussaka Ein Gemüseauflauf mit Auberginen, Lammhackfleisch und einer Béchamelsoße Zubereitungsdaten: Kosten für das Rezept: Preiswert Zubereitungszeit: 45 […]
    Dieser Beitrag wurde unter Bio Rezepte, Hauptgerichte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    Spam Protection by WP-SpamFree