Bio Kürbispfannkuchen

Ein tolles Kübisrezept
für das Rezept kann der Teig vorbereitet werden
die Pfannkuchen sind dann schnell gebacken


Zubereitungsdaten:

  • Kosten für das Rezept: Preiswert
  • Zubereitungszeit: 30 Minuten
  • Ruhezeit: 1 Stunde
  • Schwierigkeitsgrad: einfach



Zutaten für 4 Personen:

  • 4 El. Bio Öl (Bio Rapsöl Nativ -Oil in Box- von Bio Planete)
  • 2 Bio Schalotten
  • 500 g. Bio Kürbis (z. B. Bio Hokkaido)
  • Bio Salz (Bio Gourmet Salz Quellwasser von Bio Beroli)
  • Bio Knoblauch (Bio Gewürz Knoblauch von Bio Beroli)
  • Bio Pfeffermischung (Bio Pfeffermischung Diavolo mit Chili von Bio Beroli)
  • 1/2 Bund Bio Petersilie
  • 1/2 Bund Bio Basilikum
  • 100 g. Bio Schafkäse
  • Für den Teig:

  • 150 g. Bio Dinkelmehl (Bio Dinkelmehl von Bauckhof)
  • Bio Salz (Bio Gourmet Salz Quellwasser von Bio Beroli)
  • 300 ml. Bio Milch (Bio H-Milch von MUH Milch Union)
  • 3 Bio Eier
  • 1 Msp. Bio Backpulver (Backpulver phosphatfrei von Sekowa-Seibold-KG)
  • 25 g. Bio Butter
  • Zubereitung:

    Teig:
    Die Butter in einen Topf geben und bei kleiner Hitze zerlassen. Die Eier trennen.
    Mehl, Salz, Milch, Eigelb und zerlassene Butter in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät zu einem
    glatten Teig verrühren. Den Teig abdecken und eine Stunde ruhen lassen.

    Den Kürbis waschen, halbieren entkernen und in kleine Würfel schneiden.
    Schalotten schälen, fein würfeln, die Kräuter waschen, trocken schütteln, fein hacken, Schafkäse würfeln.

    2 Eßlöffel Olivenöl in einem Topf erhitzen, Schalottenwürfel darin glasig andünsten. Den Kürbis dazugeben, anbraten,
    mit Salz, Pfeffermischung und Knoblauch würzen.
    Mit einem Schuss Wasser ablöschen und bei geschlossenem Deckel dünsten bis der Kürbis weich ist.
    Dann mit dem Pürierstab fein pürieren.
    Die Schafkäsewürfel und die gehackten Kräuter hinzugeben und unterrühren.
    Die Masse zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen.

    Die Eiweiß mit dem Backpulver in einen Becher geben und mit dem Handrühgerät steif schlagen.
    Den Eischnee und die Kürbismasse auf den Pfannkuchenteig geben und unterheben.

    Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, den Teig portionsweise in die Pfanne geben
    und nacheinander Plätzchen daraus backen.

    Die Kürbispfannkuchen können bis zum Servieren im Backofen bei 60° warm gehalten werden.

    Ähnliche Rezepte

    • Bio KürbiskuchenBio Kürbiskuchen Mit Kürbis kann man auch wunderbar süsse Kuchen backen hier sehen Sie einen saftigen Rührkuchen der mit Kürbisfleisch zubereitet wird dazu passt Sahne oder […]
    • Bio Kürbis GnocchiBio Kürbis Gnocchi Die Herstellung für diese Gnocchi mit Kürbis ist etwas aufwendiger der Zeitaufwand lohnt sich aber schon, wenn man sich das erste Gnocchi auf der Zunge zergehen lässt mit Parmesankäse […]
    • Bio Kürbis-Kartoffel PufferBio Kürbis-Kartoffel Puffer Leckere Puffer aus Kartoffeln und Kürbis einfach und schnell in der Zubereitung dazu passt ein grüner Salat Zubereitungsdaten: Kosten für das Rezept: […]
    • Süße Bio Halloween MuffinsSüße Bio Halloween Muffins Süße Muffins mit Kürbis die Muffins lassen sich nach belieben gruselig verzieren und sind ein tolles Gastgeschenk zu Halloween Zubereitungsdaten: Kosten für das Rezept: […]
    • Gefüllter Bio Pfannenkuchen Auflauf mit Spinat und Ricotta-KäseGefüllter Bio Pfannenkuchen Auflauf mit Spinat und Ricotta-Käse Ein deftiger Auflauf mit Spinat und Ricotta gefüllte Pfannkuchen werden einer Bechamelsoße überbacken Zubereitungsdaten: Kosten für das Rezept: […]
    Dieser Beitrag wurde unter Bio Rezepte, Hauptgerichte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    Spam Protection by WP-SpamFree