Bio Schneewittchenkuchen

Dieser Kuchen hat einen Mürbeteigboden
darauf kommt eine Schicht Nussrührteig mit Kirschen und Schokolade
und zum Abschluß wird der Kuchen mit einem Schokoguß überzogen


Zubereitungsdaten:

  • Kosten für das Rezept: Preiswert
  • Zubereitungszeit: 30 Minuten
  • Backzeit: 45 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach


Zutaten für einen Kuchen:

Für den Mürbeteig:

  • 150 g. Bio Dinkelmehl (Bio Dinkelmehl von Bauckhof)
  • 75 g. Bio Butter
  • 2 Bio Eier
  • 1 El. Bio Rohrzucker (Bio Roh Rohrzucker von Naturata)
  • 1 El. Bio Rum
  • Für den Rührteig:

  • 100 g. Bio Butter
  • 70 g. Bio Rohrzucker (Bio Roh Rohrzucker von Naturata)
  • 3 Bio Eier
  • Bio Salz (Bio Gourmet Salz Fleur de Sel von Bio Beroli)
  • 200 g. Bio Haselnüsse
  • 60 g. Bio Dinkelmehl (Bio Dinkelmehl von Bauckhof)
  • 1 Tl. Bio Backpulver (Bio Backpulver von Sekowa-Seibold)
  • 80 g. Bio Schokoraspel
  • 1 Glas Bio Kirschen
  • Für den Guß:

  • 80 g. Bio Butter
  • 2 Bio Eier
  • 40 g. Bio Kakao (Bio Kakao Pulver von Naturata)
  • 100g. Bio Zartbitterschokolade
  • Zubereitung:

    Mürbeteig:
    Die Eier trennen, zwei Eigelb und die anderen Zutaten für den Mürbeteig in eine Schüssel geben und zu einem homogenen Teig verkneten.
    Den Teig in einer Springform ausrollen und kalt stellen.

    Backofen auf 200° vorheizen.

    Rührteig:
    Butter, drei Eigelb und Zucker in einer Schüssel mit dem Handrührgerät schaumig schlagen.
    Nüsse fein mahlen, Eiweiß von den sieben Eiern mit einer Prise Salz in einen Becher geben und mit dem Handrührgerät
    steif schlagen.
    Mehl, gemahlene Nüsse, Backpulver und Schokoraspel vermischen mit dem Eischnee auf die Eier-Butter-Zuckermasse geben und unterheben. Kirschen hinzugeben und ebenfalls unterheben.
    Den Teig in die Backform auf den Mürbeteig geben und bei 180° 45 Minuten backen.

    Nach Ende der Backzeit den Kuchen aus dem Ofen nehmen etwas auskühlen lassen.

    Guß:
    Butter und Schokolade in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Die restlichen zwei Eigelbe und den Kakao unterrühren. Den Kuchen damit überziehen und kalt stellen bis der Schokoguß fest geworden ist.

    Ähnliche Rezepte

    • Bio Kirsch-Marzipan KuchenBio Kirsch-Marzipan Kuchen Ein süß-saftiger Kuchen die Kirschen harmonieren wunderbar mit der süßen Marzipanmasse Zubereitungsdaten: Kosten für das Rezept: Preiswert Zubereitungszeit: 45 […]
    • Bio Schoko Kirsch TorteBio Schoko Kirsch Torte Ein lockerer Biskuit kann nach belieben gefüllt, dekoriert und zur Torte verwandelt werden in diesem Rezept wird aus dem Biskuit eine Schoko Kirsch Torte Zubereitungsdaten : […]
    • Tiroler Bio KirschkuchenTiroler Bio Kirschkuchen Ein Kuchenrezept für einen leckeren, saftigen Rührkuchen mit Nüssen, Schokolade und Kirschen luftdicht verpackt schmeckt der Kuchen auch noch nach einigen Tagen Zubereitungsdaten: […]
    • Bio Donauwellen TorteBio Donauwellen Torte Die Donauwelle ist ein Klassiker unter den Kuchen in diesem Rezept wird der Kuchen nicht als Blechkuchen, sondern als Torte in einer Springform gebacken Kosten für das […]
    • Bio Schmand-KirschkuchenBio Schmand-Kirschkuchen Ein Kirschkuchen aus Quarkölteig mit einem Belag aus Schmand und Kirschen Außerhalb der Kirschzeit können für die Zubereitung auch Bio Schattenmorellen aus dem Glas verwendet […]
    Dieser Beitrag wurde unter Bio Rezepte, Kuchen, Brot, Brötchen, Gebäck abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    Spam Protection by WP-SpamFree