Bio Spargeltarte mit Ziegenkäse-Zitronenguss

Ein weiteres Spargelgericht.
hier eine feine Tarte belegt mit Spargeln und Lauchzwiebeln
und einem Guss aus Ziegenfrischkäse und frischer Zitrone


Zubereitungsdaten:

  • Kosten für das Rezept: Preiswert
  • Zubereitungszeit: 60 Minuten
  • Backzeit: 40 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: etwas aufwendiger


Zutaten für 6 Personen:

Für den Teig:

  • 150 g. Bio Dinkelmehl (Bio Dinkelmehl von Bauckhof)
  • 100 g. Bio Butter
  • 1 Bio Ei
  • Bio Salz (Bio Gourmet Salz Quellwasser von Bio Beroli)
  • getrocknete Hülsenfrüchte (Bio Kichererbsen von Bohlsener Mühle)
  • Für den Belag:

  • 500 g. weißer Bio Spargel
  • 1 El. Bio Butter
  • Bio Salz (Bio Gourmet Salz Quellwasser von Bio Beroli)
  • 1 Prise Bio Rohrzucker (Bio Rohrzucker von Naturata)
  • 2 Bio Lauchzwiebeln
  • 80 g. Bio Ziegenfrischkäse
  • 2 Bio Eier
  • 60 g. Bio saure Sahne
  • Bio Pfeffer (Bio Pfeffer schwarz, gemahlen von Bio Beroli)
  • 1 Bio Zitrone
  • 3 Stiele Bio Kerbel
  • Bio Backpapier (Bio Backpapier von Seitenbacher)
  • Zubereitung:

    Mürbeteig:
    Mehl, Butter, Ei und eine Prise Salz in eine Schüssel geben und mit den Händen
    zügig zu einem glatten Teig verkneten.

    Den Backofen auf 180° vorheizen.
    Den Mürbeteig in der Tarteform ausrollen, dabei einen Rand formen.
    Den Teig mit Backpapier belegen, die Hülsenfrüchten darauf geben.
    Die Form in den Backofen geben und 20 Minuten vorbacken.
    Nach Ende der Backzeit den Boden aus dem Ofen nehmen, Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen.

    Belag:
    Den Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden. Etwas Wasser mit der Butter, Salz und einer Prise Zucker
    in einem Topf erhitzen, den Spargel hineingeben und 10 Minuten vorgaren lassen.
    Danach abgießen und abtropfen.
    Die Lauchzwiebeln waschen, putzen, in Ringe schneiden auf den vorgebackenen Teig geben,
    die Spargel ebenfalls darauf legen.
    Den Ziegenfrischkäse mit einem Eigelb, dem Ei, Sahne, Pfeffer und einer Prise Zucker in eine Schüssel geben,
    kräftig verrühren, dann über den Spargel gießen.
    Die belegte Tarte in den Ofen schieben, bei 180° 40 Minuten backen bis der Guss gestockt und goldbraun ist.

    Die Zitrone heiß abspülen, die Schale abreiben, dann die Zitrone halbieren und auspressen.
    Zitronenschale, 1 Eßlöffel Zitronensaft und 1 Teelöffel Zucker in einen kleinen Topf geben,
    erhitzen bis sich der Zucker gelöst hat. Den Kerbel waschen und abzupfen.
    Den Zitronenguss auf die fertig gebackene Tarte geben, mit den Kerbelblättchen garnieren, servieren.

    Ähnliche Rezepte

    • Bio Spargel mit Pfannkuchen und Ingwer HollandaiseBio Spargel mit Pfannkuchen und Ingwer Hollandaise Ein Klassiker, Spargel und Sauce Hollandaise hier wird die Hollandaise verfeinert mit einem Hauch Ingwer und gibt dem Gericht so eine raffinierte Note Zubereitungsdaten: […]
    • Bio ZitronentarteBio Zitronentarte Diese Tarte ist ein italienisches Rezept schmeckt leicht und frisch und ist sehr fein statt Zitronen kann man für die Zubereitung auch Orangen verwenden Zubereitungsdaten: […]
    • Bio Spargel mit Kräuter-Ei BröselnBio Spargel mit Kräuter-Ei Bröseln Zum Beginn der Spargelzeit hier wieder ein Rezept für Genießer aus Bröseln, Kräuter und Ei entsteht eine tolle Beilage zum Spargel Zubereitungsdaten: Kosten für das […]
    • Bio Zucchini Frittata ZiegenkäseBio Zucchini Frittata Ziegenkäse Eine Fritatta aus Zucchini und Ziegenfrischkäse das Gemüse angebraten mit verquirltem Ei übergossen und dann im Ofen gegart eine feine Note gibt der Ziegenfrischkäse kann warm oder kalt […]
    • Bio Zwiebelkuchen mit OlivenBio Zwiebelkuchen mit Oliven Ein herzhafter Kuchen mit Zwiebeln und einem Ziegenfrischkäse Guss passt gut zu einem Glas Federweiser Zubereitungsdaten: Kosten für das Rezept: […]
    Dieser Beitrag wurde unter Bio Rezepte, Hauptgerichte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    Spam Protection by WP-SpamFree