Bio Kokosnussreis

Leckerer, schnell zubereiteter Kokosreis
passt zu fast allen asiatischen Gerichten,
oder gesüßt als Dessert


Zubereitungsdaten:

  • Kosten für das Rezept: Preiswert
  • Zubereitungszeit: 30 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach



Zutaten für 4 Personen

  • 2 El. Bio Kokosöl (Bio Kokosöl nativ von Bio Planete)
  • 2 Becher Bio Reis (Bio Basmati-Reis hell von greenorganics-Bio-Tropic-GmbH)
  • 1 Becher Bio Kokosmilch (Bio Kokosmilch von TerraSana)
  • 2 Becher heißes Wasser
  • Bio Salz (Bio Gourmetsalz Quellwasser Salz von Bio Beroli)
  • Zubereitung:

    Öl in einen Topf geben und erhitzen. Den Reis dazugeben, gut durchrühren, mit dem heißen Wasser
    und der Kokosmilch aufgießen.
    Alles zum kochen bringen, bei schwacher Hitze 15 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren.
    Nach Ende der Garzeit den Reis salzen und 5 Minuten ohne Deckel ausdampfen lassen.

    Ähnliche Rezepte

    • Bio ErdnussreisBio Erdnussreis Dieser Erdnussreis passt hervorragend als Beilage zu asiatischen Gerichten für Kinder kann der Reis auch als Süßspeise zubereitet werden dafür lässt man Petersilie und Gewürze weg nimmt […]
    • Bio ReisbällchenBio Reisbällchen Würzige Bio Reisbällchen mit Spinat und Käse lecker als Beilage oder vegetarisches Hauptgericht Zubereitungsdaten: Kosten für das Rezept: Preiswert Zubereitungszeit: […]
    • Bio Auberginen überbackenBio Auberginen überbacken Leckeres vegetarisches Gericht mit Auberginen, tomatisiertem Reis und Parmesankäse Zubereitungsdaten: Kosten für das Rezept: Preiswert Zubereitungszeit: 35 […]
    • Bio Eier-Curry-Ragout mit Bio ReisplätzchenBio Eier-Curry-Ragout mit Bio Reisplätzchen Knusprig gebackene Reisplätzchen mit einem Curry-Ragout aus Gemüse und Eiern Zubereitungsdaten: Kosten für das Rezept: Preiswert Zubereitungszeit: 45 […]
    • Bio Safran Orangen Risotto mit ZuckerschotenBio Safran Orangen Risotto mit Zuckerschoten Ein leichtes und edles Sommergericht mit einer fruchtigen Note durch die Zugabe von frischen Orangen Zubereitungsdaten : Kosten für das Rezept: […]
    Dieser Beitrag wurde unter Beilagen, Bio Rezepte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    Spam Protection by WP-SpamFree